PUBLIKATIONEN

Home

Beiträge

 

Kurzbeiträge und Interviews

 

 

 

Beiträge

 

 

2017

 

 

Weitergabe von Informationen durch Dienstnehmer und Koalitionsfreiheit, JMG 2017 )in Druck)

 

Religion und Weltanschauung – Zur Auslegung gleichbehandlungsrechtlicher Tatbestandselemente, ZAS 2017 (in Druck)

 

Zur Zulässigkeit von Eingriffen in Pensionen und Pensionsanwartschaften

Eine Analyse aus Anlass der VfGH-Entscheidung zur Pensionsordnung der OeNB, Österreichisches Jahrbuch für öffentliches Recht 2017 (in Druck)

 

Soziale Marktwirtschaft – Schlaglichter (Schriftenreihe der AKV, in Druck).

 

Deckelung für bedarfsorientierte Mindestsicherung? In: Halper/Kohl/Ofner (Hrsg), Österreichisches Jahrbuch für Politik 2016, 427-444

 

Erweiterter Arbeitsmarkt – Arbeitslosigkeit, Beschäftigung und Integration in: Global Denken – Lokal Handeln, FS 70 Jahre NÖ Gemeindebund, 100-110

 

 

2016

 

 

Gleichbehandlung: Diskriminierung oder positive Maßnahmen – Überlegungen zum „Karfreitagsproblem“ (ZAS 2016/4)

 

Arbeitsrecht und Arbeitswelt im europäischen Wandel – Reflexionen zum Thema, in Krömer/Mitschka/Niksova/Pfalz (Hrsg), Arbeitsrecht und Arbeitswelt im europäischen Wandel. Dokumentation der 6. Assistententagung im Arbeitsrecht (Nomos - Wien 2016), 9-22

 

Arbeitnehmerähnliche Selbständige (in Druck)

 

Zwischen Jugendwahn und Altersarmut – Gedanken zur Beschäftigung der Generation 50+, in Martinek/Mazal/Wetscherek (Hrsg), Zwischen Jugendwahn und Altersarmut – der 50er als Angelpunkt. Tagungsbericht der Denkwerkstatt St. Lambrecht 2016, Neuer Wissenschaftlicher Verlag Wien-Graz 2016, S.7-15.

 

Die Zukunft der Altersvorsorge im 3-Säulen Modell, Versicherungsrundschau 2016 (in Druck)

Fragen zur Anwendung des KA-AZG auf Abteilungsleiter, JMG 2016,15-20

 

Framework of Reforms in Social Security Law – Remarks to the future development of Social Policy. In Chungbouk National University Law Journal Vol XXVII No 1 (2016), 627-645

 

Sozialpolitik vor neuen Herausforderungen, in Mantl (Hrsg), Die Vizekanzler der 2. Republik (in Druck)

 

Wie wird unser Pensionssystem zukunftstauglich? Schlaglichter zur Pensionsdebatte 2015, in Kohl et al (Hrsg), Österreichisches Jahrbuch für Politik 2015

 

Zur Regelungskompetenz in § 97 Abs 1 Z 1a ArbVG, in Körber-Risak/Wolf, Die Betriebsvereinbarung vor der Schlichtungsstelle, 2. Auflage (2016)

 

Old-age Pensions in Public Sector – Change in State Functions and Social Security, in: Chungbuk University Law Research Institute (ed), Social needs and the role of public pension reform, 3-12

Zweitveröffentlichung:

Old Age-Pensions in Public Sector: Change in State Functions and Social Security; Beamtenpensionsrecht: Veränderungen in den Staatsaufgaben und Soziale Sicherheit, in: Journal of Social Security Law Vol 28 (The Korean Association of Social Security Law) April 2016, 93-113

 

Der richtige rechtliche Rahmen – arbeitsrechtliche Anmerkungen zur Beschäftigung im Älterer, in Kohl (Hrsg), Ihr Alter zählt nicht! Ergebnisse aus 10 Jahren Senioren-Sozialforschung, 73-80

 

 

2015

 

Sozialsystem 2048 – Neubestimmungen notwendig, Die Presse 27.6.2015

 

Zur nachhaltigen Gestaltung des Pensionssystems – überfällige Debatten, academia 2015/10,7

 

Casebook Arbeitsrecht (Hrsg) 10. Auflage Wien 2015

 

Ehe und Familie in moderner Kultur, in Zulehner, AUSLAUF Modell (Patmos 2015), 159‑172

 

Zur rechtlichen Situation von Pflegeeltern, ÖIF Forschungsbericht 16 (gemeinsam mit C. Geserick und E. Petric (Wien 2015)

 

Arbeitest Du oder bist Du zu Hause? In: Kernthaler-Moser/Baumgartner, Familie 2030, 93‑96 (Wien 2015)

2014

Umkleidezeit als Arbeitszeit, in Kietaibl/Schörghofer/Schrammel (Hrsg.) Rechtswissenschaft und Rechtskunde 63-72 (Wien 2014)

 

AQ Austria und die Qualitätssicherung im FH-Sektor. Neue Hochschulzeitung, 2014

 

Sechste Urlaubswoche als Errungenschaft, in FS Mock (Stein Verlag 2014) 201-211

 

Wozu heiraten – Überlegungen aus sozialrechtlicher Perspektive, in Steindl/Steindl, Heute noch heiraten? (Tyrolia Verlag 2014) 228-240

 

Economic and Legal problems in Ageing societies, in Mazal (ed), Austria and China; Societies in Change, NWV 2014, 9-17

 

Meilensteine der Österreichischen Familien- und Jugendpolitik, in: BMFJ (Hrsg) 30 Jahre für Familien und Jugend, 9-29, Wien 2014

 

Familie im Wandel der Zeit, moment 2014

 

Erwerbswirtschaftliche Tätigkeiten in familialen Beziehungen, ZAS 2014/42

 

Sonderpensionenbegrenzung, ecolex 2014, 584

 

Vom SonderpensionenbegrenzungsgesetzSpBegrG betroffene Unternehmungen, ecolex 2014, 588

2013

AÜG-Novelle 2012: Keine Gleichstellung im Entgelt bei doppelter Tarifbindung, ecolex 2013, 100

 

Anmerkungen zur Kollektivvertragsfähigkeit kirchlicher juristischer Personen, in Schinkele et al (Hrsg), Recht, Religion, Kultur (FS Potz), WUV 2013, 493-501

 

Neue Mitteilungspflichten zugunsten überlassener Arbeitskräfte, ecolex 2013, 105

 

Zur Angleichung des Pensionsalters von Frauen und Männern, Rechtsdogmatische und rechtpolitische Überlegung, ZAS, 2013, 263-269

 

Variable Entgeltgestaltung – individualarbeitsrechtliche Analyse, in Brodil (Hrsg.), Entgeltliches im Arbeitsrecht (Wien 2013)

2012

AÜG - Gleichstellungsgebot: Rechtsunsicherheit und kaufmännische Sorgfalt, ecolex 2012, 456

 

Christliche Sozialpolitik heute, Hildegard Burjan Festsitzung im Parlament (Wien 2012) 29-47

 

Right to Work, Rights in Work and Right to Social Security, in: Nowak et al (ed) All Human Rights for All, Vienna Manual for Human Rights, 333-336 (2012)

 

Sport und Korruption, Compliance als arbeitsrechtliches Thema, in Brodil/Mazal/Windischgrätz, Der ruhende Ball, Liber Amicorum für Walter Schrammel (Manz 2012) 41-61.

 

Österreich Japan – Gesellschaft und Recht im Wandel – normative Dimensionen (Wien 2012), gem mit T. Muranaka

 

Ungehorsam – Skizze eines „weltlichen Blicks“ auf ein „kirchliches Phänomen“, in Perner/Kohlmaier (Hrsg) Ungehorsam (FS Schüller), 209-220 (Wien 2012)

 

Fachlexikon Arbeitsrecht -  von Abdingbarkeit bis Zwischenzeugnis (Hrsg), Linde, 644 S, gem mit J. Hutter (Wien 2012)

 

Eisenbahn und katholische Soziallehre – gedankliche Verbindungen, in Schönborn/Gürtlich (Hrsg), Kirche und Eisenbahn, (Holzhausen 2012) 15-25

 

Familienpolitik in Österreich, in: Bertram/Familienpolitik (Hrsg): Zeit, Geld, Infrastruktur – zur Zukunft der Familienpolitik Soziale Welt, Bd. 19, 2012, 161-172

 

Konsolidierungspaket und Arbeitsrecht, ecolex 2012, 507

 

Kostentragung für In-vitro-Fertilisation in Österreich, in: Die Kosten des Kinderwunsches, Rauprich/Vollmann (Hrsg), 2012, 107-118

 

Entfall der Auflösungsabgabe gem § 2b AMPFG, ecolex 2012, 510

 

Bindung und Familie, in: Gesellschaft im Umbruch, Michael Strugl/Wolfgang Hattmannsdorfer (Hrsg), 2012, 123-128

 

Pensionssystem vor dem Systemwechsel? Von der Umlage zur Kapitaldeckung?, in Österreichisches Jahrbuch für Politik, 2012, 187-199

 

Zur Abgrenzung Dienstvertrag und Werkvertrag, ecolex 2012, 565

 

Aufhebung des § 53 Abs 2 BR-GO durch den VfGH, Anmerkung zur E VfGH 30.6.2012, V 72/11, ecolex 2012, 807ff

 

Altersvorsorge: Gestaltungsmöglichkeiten, Fürsorgepflicht und Arbeitgeberhaftung, ecolex 2012, 1097

2011

Dienstalter, Elternkarenz und geschlechtsspezifische Entgeltdiskriminierung, ecolex 2011, 250

 

Familie zwischen Romantik und Katastrophe, in Paierl/Heingärtner, Reformen ohne Tabu, molden-Verlag, 26-33

 

Sozialrechtliche Entscheidungspraxis bei Wunsch erfüllender Medizin, in Maio (Hrsg), Alt werden ohne alt zu sein? 159.172

 

Christliche Sozialpolitik heute, in Österreichisches Jahrbuch für Politik 2011, 2012, 67-74

 

Denkwerkstatt: Reiche Gesellschaft mit Zukunft – Jugend und Vorsorgeplanung aus Sicht von Expertinnen und Experten, Tagungsbericht Denkwerkstatt St. Lambrecht 2011, (gem.m. Johannes M. Martinek) Band 4, NWV, Wien 2011, 126 S.

 

Humanität durch Ehrenamt ist gefragt, in: Club Niederösterreich (Hrsg), Neue Wege in der Europäischen Dorferneuerung, 6/2011, 14-19

 

Vereinbarungen über die Arbeitszeit, ZAS 2011/23

 

Angemessenheit von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütungen – Arbeitsrechtliche Fragen, in: 2. Wirtschaftsprüfer Symposium 6. Oktober 2011 (Wien)

 

„Die Sozialwahl verdient eine hohe Wertschätzung“ Sozialwahl 2011 – Informationen für Journalisten, 5

2010

Überlegungen zu einer nachhaltigen Familienpolitik, WiPol 4|2010, Nachhaltigkeit und Wachstum

 

Frauenarmut als Funktion arbeits- und sozialrechtlicher Regelungen, Juridicum Spotlight, Band 1: Armut und Recht (Wien 2010)

 

Von Philia zu Facebook, in Kugler et al (Hrsg) Die Entdeckung der Freundschaft, FS Schönborn (Wien 2010)

 

Familie und Pflege - Überlegungen zur Rechtsgestaltung (unveröffentlichte Studie für den nö Gemeindevertreterverband) (Wien 2010)

 

Der Informationsanspruch des Arbeitgebers bei EFZ im Krankheitsfall, ecolex 2010, 118

 

Familie und Religion, Vorwort in Mazal (Hrsg), Familie – Religion – Gesellschaft, Budrich UniPRess 2010

 

Zum Zeitpunkt der Information des Betriebsrats bei Betriebsänderungen, ecolex 2010, 692

 

Familie und Verfassung in Österreich, ROTWEISSROT, Journal 4/2010, 24f

 

Kündigung von Frauen zum gesetzlichen Pensionsalter europarechtswidrig! ecolex 2010, 1221

 

Denkwerkstatt: Fiktionen der Wissenschaft – Zukunft der Altersvorsorge aus Expertensicht, Tagungsbericht Denkwerkstatt St. Lambrecht, (gem. m. Johannes M. Martinek) Band 3, NWV, Wien 2010

 

Kündigung des Dienstnehmers bei Organisationsverschulden des Dienstgebers, Besprechung der E OGH 4.8.2009, 9 Ob A 53/08x, DRdA 2010/44

 

Kinderbetreuungsgeld: Zuverdienstgrenze verfassungskonform? ZAS 2010/3

 

Arbeits- und sozialrechtliche Aspekte der eingetragenen Partnerschaft: Analogieverbot – Diskriminierungsverbot – Entgeltfortzahlung – sonstige Leistungen, iFamZ (Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht) 2010, H 2, 99-101

2009

Belästigung in der Arbeitswelt, ecolex 2009, 460

 

Staatshaftung bei Liquiditätsproblemen im Sozialrecht, in Tomandl (Hrsg), Haftung im Sozialrecht

 

Denkwerkstatt: Risiko versus Planbarkeit – Das Ende der Solidarität, Tagungsbericht Denkwerkstatt St. Lambrecht, 2009, (gemeinsam mit Johannes M. Martinek) Band 2, NWV, Wien 2009

 

Antikorruptionsrecht – Handlungsbedarf für Unternehmen, ecolex 2009, 739

 

Pflege in der Familie, in Danhel et al, Die Familie im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht (ORAC), 83-100 (gemeinsam mit J. Hutter)

 

Whistleblowing - kollektivarbeitsrechtliche Aspekte, ecolex 2009,1033

 

Mitversicherung von Familienangehörigen in der Krankenversicherung, in Danhel et al, Die Familie im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht (ORAC), 101-106 (Wien 2009)

 

Die Familie in der Pensionsversicherung, in Danhel et al, Die Familie im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht (ORAC), 106-120 (Wien 2009)

 

Zur Regelungskompetenz in § 97 Abs 1 Z 1a ArbVG, in Körber-Risak/Wolf, Die Betriebsvereinbarung vor der Schlichtungsstelle (Manz 2009)177-194

 

Die Wechselwirkungen zwischen Familie und Sozialrecht, in Mazal (Hrsg), Die Familie im Sozialrecht (Braumüller 2009), 21-50

2008

Arbeit.Zukunft.Leben, Herausforderungen von Arbeitswelt und Arbeitsrecht, in Washietl/Pfisterer, Arbeit – der Mensch zwischen Fremd- und Selbstbestimmung, Lit-Verlag 2008, 23-33

 

Verwaltungsstrafrechtliche Probleme des Arbeitszeitrechts, in Tomandl (Hrsg) Aktuelle Probleme des Arbeitszeitrechts (Wien 2008)

 

Integrierte Gesundheitsversorgung, Tagungsbeitrag des Wachauer Dialog 2008, 19 S

 

Grundlagen des Systems der sozialen Sicherheit in Österreich – Voraussetzungen und Entwicklung in: Denkwerkstatt: Altersvorsorge vom 3-Säulen-Modell zum Schichtungs-modell, Tagungsbericht Denkwerkstatt St. Lambrecht 2008, Band 1, Wien 2008

 

EU-China High Level Round Table on Social Security „The Drive for Reform – Legislat-ing Social Security“, 2008, 100-104

 

Die Zukunft der Familie, in: Modell Zukunft Steiermark, Schützenhofer/Rinner (Hrsg), Graz 2008, 28-35

 

Kann man Menschen (ver-)leihen?, Sichere Arbeitswelt, Nr.4/2008, 18-22

 

Das Berufsbild der Selbständigen im Spiegel der Sozialrechtsentwicklung, SVA 50 Jahre gewerbliche Pensionsversicherung, 2008, 41-46

 

(K)eine Regel ohne Ausnahmen? ecolex 2008, 843

 

Österreich – Japan – Gesellschaft und recht im Wandel –Bestandsaufnahme (Wien 2008), gem mit T. Muranaka

 

Vergaberechtliche Aspekte gesetzwidriger Dienstleistungsverträge, ecolex 2008, 992

 

Zu großer Druck auf Beziehungen, in: academia 2008, 26f

 

Anonyme Testung im Behandlungszimmer? RdM 2008/1

 

Das beste System der Welt? RdM 2008/23

 

Aus für kollektive Verhandlungen? RdM 2008/41

 

KA-AZG – Wie geht es weiter? RdM 2008/63

 

Zum Alltag der Begutachtung, RdM 2008/98

2007

Medikamentensubstitution – Rollen klären! RdM 2007/1

 

Ageing: A challenge for legal systems, in Sinogoj et al, The impact of Ageing – A common challenge for Europe and Asia, Lit-Verlag, 253-255

 

Juridisierung, Effizienzsteigerung und rechtliche Sicherheit, RdM 2007/25

 

Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit, in Tomandl (Hrsg) Vertragsgestaltung (Wien 2007)

 

Bescheid oder Vertrag? Wege zu einem einheitlichen Dienstrecht aus der Sicht der Wissenschaft – Nachlese zum Enquete vom 7. Dezember 2007 des Bundeskanzleramts Österreichs, 25-29

 

Sozialrechtliche Aspekte des Patientenverfügungs-Gesetzes, in: Das österreichische Patientenverfügungsgesetz, Körtner/Kopetzki/Kletečka-Pulker (Hrsg), Schriftenreihe Ethik und Recht in der Medizin Bd. 1, 2007, 156-162

 

Mobbing-Prävention ist Chefsache! RdM 2007/44

 

Herausforderungen für ein modernes Arbeitsrecht, in: Gerechte Arbeitswelt, Klaus Poier/Prettenthaler Franz (Hrsg), Schriftenreihe d Dr. Karl-Kummer-Institut, Bd 4, 2007, 151-154

 

Die Gerechtigkeitslücke – Generationengerechtigkeit am Prüfstand, Silvia Fuhrmann (Hrsg).Generationenvertrag: Ein Solidarpakt mit Ablaufdatum? Über die Zukunft der Solidarität zwischen Jung und Alt, 2007, 31-37

 

Hausbetreuung und Pflegetätigkeiten - der Weisheit letzter Schluss? RdM 2007/62

 

Anmerkungen zur lex artis, RdM 2007/85

 

10 Jahre GuKG 1997, RdM 2007/110

 

Vorsorgevollmacht, ecolex 2007, 499

 

Hausbetreuung - kritische Aspekte, ecolex 2007, 580

2006

Sozialpolitik in föderalen Staaten – Sozialstaatsprinzip und österreichische Rechtsordnung 73-84 in Ralf Thomas Baus/Udo Margedant (Hrsg.)  Nr. 82 Sozialer Bundesstaat – ein Spannungsfeld Sozialpolitik in föderalen Staaten (Konrad Adenauer Stiftung Dezember 2006)

 

Gestaltungsfragen der Arbeitszeit, in Tomandl/Schrammel (Hrsg) Grenzen der Gestaltungsfreiheit der Arbeitsvertragsparteien, Wiener Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht, Bd 51, 2006, 33-56

 

Leistungsniveau, Kostenverantwortung und Gesundheitsplattformen, RdM 2006/33

 

VbVG: Haftungsdrohung als Chance, RdM 2006/1

 

Alles nur eine Frage der Interpretation? RdM 2006/54

 

Heiße Fragen - Recht als Antwort, RdM 2006/73

 

Sondergebühren: Die unendliche Geschichte, RdM 2006/89

 

Verbandsverantwortlichkeitsgesetz ignorieren? RdM 2006/115

 

Zur sozialrechtlichen Stellung der Gemeindemandatare, RFG (Rechts- u. Finanzierungspraxis der Gemeinden), 3/2006, 100-103

 

Zur sozialen Stellung von Gemeindemandatare – empirische Aspekte und Gesamtauswertung, in Mazal (Hrsg) zur Sozialen Stellung von Gemeindemandataren (Wien 2006) 27-48

 

Behinderte und Arbeitswelt, in Nagy (Hrsg) handicap 06 Chancengleichheit am Arbeitsplatz (Wien 2006)

 

Arbeitsrecht in Non-Profit-Organisationen, in: Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht (Hrsg), Das Recht der Non-Profit-Organisation, (Wien 2006), 179-190

 

Zum Generationenvertrag – rechtliche Überlegungen, in: Khol/Mayr/Bruckmann (Hrsg) Die Freiheit hat kein Alter, 2006, 221-231

2005

Abschlussvereinbarungen hilfreich? RdM 2005/1

 

Öffentliches Sterben 2005 - rechtliche Nebenfronten, RdM 2005/30

 

Sozialer Schutz für atypisch Beschäftigte (Österreich), Manz Wien 2005, ISBN 3-214-07419-9 (gem mit Muranaka)

 

Problems and Reforms of occupational Accident insurance within the Bismaerck System, in: The Korean Association of Social Security Law (editor), Studies of Social Security Law, No.12, 263-292 (Seoul 2005)

 

Die Bandbreite der Rechtsthemen ..., RdM 2005/47

 

Aufwendige Behandlung: Wer soll was bekommen? RdM 2005/65

 

Periphere Verweilkanülen durch DGKP? RdM 2005/82

 

Gesundheitsreform – Kooperation kraft Vereinbarung? ZAS 2005, 100-105

 

Rechtsfragen des Anwendungsbereichs des AÜG, ZAS 2005, 244-249

 

Arzt & Hightech: Wem kann der Patient vertrauen? Gesundheit 12/2005, 6-7

 

Zur Entwicklung der Anknüpfungstatbestände arbeits- und sozialrechtlicher Regelungen, in Mazal-Muranaka (Hrsg), Sozialer Schutz für atypisch Beschäftigte (Wien 2005)

2004

Methodische Fragen der Evaluierungspflicht gem § 4 ASchG, in: Kuras/Neumayer/Spenling (Hrsg), FS Bauer/Maier/Petrag; Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht (Wien 2004) 129-146

 

Krankheit als Rechtsbegriff, in: Mazouz/Werner/Wiesing (Hrsg), Krankheitsbegriff und Mittelverteilung, Beiträge zum Krankheitsmanagement (Baden Baden 2004) 127-138

 

Das Arbeitsrecht – System und Praxiskommentar, Lexis Nexis, Lose Blatt, Wien 2004 (gem. mit Martin Risak)

 

Sicher. Flexibel. Zeitarbeit in Österreich (Wien 2004) 71-76

 

Rechtliche Aspekte der Telemedizin, in: Pehamberger et al (Hrsg), Inauguration des Centers of Excellence Telemedizin der Medizinischen Universität Wien, (CD ROM Wien 2004)

 

UrbanizationSocial-Law Aspects, working paper Tongji University (Shanghai 2004), 17p

 

Privatisierung und Beamtenpensionsrecht - Erfahrungen in Österreich, in: The Korean Association of Social Security Law (editor), Studies of Social Security Law, No.1, 153-170 (Seoul 2004)

 

Zum Generationenvertrag – rechtliche Überlegungen, in: Bauer (Hrsg), Generationen – Konflikt oder Harmonie? Zukunftsforum Österreich, 2004, 269-291

 

Blaulicht Assoziationen zum Recht im Gesundheitswesen, RdM 2004/1

 

Rechtstreue und Vorbildwirkung, RdM 2004/22

 

Leistungskürzung unsozial - Soziale Krankenversicherung und Schwerstkranke, RdM 2004/39

 

Urlaubsreise und Krankenhaus, RdM 2004/62

 

Verwirrung um Pflege, RdM 2004/81

 

Schriftliche Patientenkommunikation als Asset! RdM 2004/100

 

Die Rechtsstellung des Hausarztes in Österreich, 9. Münsterische Sozialrechtstagung – Hausärztliche Versorgungssysteme in Europa – Modelle für eine zukunftsorientierte Patientenversorgung? Münsteraner Reihe Nr. 94, 31-42 (Münster 2004)

 

Zur Rechtsstellung von Personal an Fachhochschulen, in: Prisching/Lenz/Hauser (Hrsg), 10 Jahre FHStG – Fachhochschul-Recht zwischen Bewährung und Reform, Schriften zum Bildungsrecht und  zur Bildungspolitik Nr. 8, 2004, 183-196

 

Arbeitskräfteüberlassung und Gewährleistung, ecolex 2004, 385-387

 

Pragmatisierungen aufheben? ecolex 2004, 726

 

Medizinische Hauskrankenpflege – Kostentragungspflicht geklärt? ASoK, H 6, 2004, 178-183

2003

Abfertigung Neu, gem mit Th.Tomandl und W. Achatz (NWV Wien 2003)

 

QM, EBM und Haftungsrecht! RdM 2003/1

 

Anstaltspflege im Pflegeheim, in Tomandl (Hrsg) Rechtsfragen der Pflege (Wien 2003)

 

Probleme der Begutachtung. RdM 2003/19

 

Reformen und Gerechtigkeit, RdM 2003/31

 

Mehr miteinander reden! RdM 2003/53

 

Keine Bewilligung für Geriatriezentren? RdM 2003/65

 

Struktur statt Gemenge! RdM 2003/83

 

Versetzung eines Spitalsarztes, Besprechung der Entscheidung OGH 28.11.2002, 8 ObA 202/02t, DRdA 2003/47

 

Familienhospizkarenz – Fragen der Rechtsdurchsetzung, ecolex 2003, 9

 

Entlassung Behinderter, Anmerkung zu OGH 8.8.2002, 8 ObA 157/02z, ecolex 2003, 47f

 

Unwirksame Kündigung – Vertretungsmacht, Schriftformgebot, Besprechung der E OGH 7.11.2002, 8 ObA 209/02x, ecolex 2003, 117f

 

Fernbleiben vom Dienst – Krankenstand ohne ärztliche Begutachtung, Anmerkung zu OGH 13.11.2002, 9 ObA 217/02f, ecolex 2003, 190

 

Verschlechternde Versetzung – mittelbare Diskriminierung, Anmerkung zu OGH 13.11.2002, 9 ObA 135/02x, ecolex 2003, 190f

 

Schmälerung des Entgelts: Austrittsgrund? Anmerkung zu OGH 13.11.2002, 9 ObA 169/02x, ecolex 2003, 191ff

 

Konkludente Beendigung einer betrieblichen Übungen, Anmerkung zu OGH 23.1.2003, 8 ObA 170/02m, ecolex 2003, 354f

 

Kollektivvertraglich vorgesehener unechter Aufwandsersatz, Anmerkung zu OGH 22.1.2003, 9 ObA 220/02x, ecolex 2003, 357f

 

Urlaubsaliquotierung bei einzelvertraglicher Umstellung, Anmerkung zu OGH 23.1.2003, 8 ObA 3/03d, ecolex 2003, 545f

 

Stundenweiser Urlaubskonsum, Anmerkung zu OGH 26.2.2003, 9 ObA 221/02v, ecolex 2003, 546

 

Pensionsreform und Vorruhestand: Anregungen, ecolex 2003, 579-581

 

Beteiligung an den Kosten von Arbeitsmitteln, Anmerkung zu OGH 19.12.2002, 8 ObA 129/02g, ecolex 2003, 609ff

 

Krankheitsbedingte Kündigung, Anmerkung zu OGH 26.2.2003, 9 ObA 10/03s, ecolex 2003, 611f

 

Personenbezogene und organisationsbezogene Kündigung von Vertragsbediensteten, ecolex 2003, 774-776

 

Eingriff in Verträge Vertragsbediensteter zulässig, Anmerkung zu OGH 24.4.2003, 8 ObA 190/02b-4, ecolex 2003, 777f

 

Mobbing und Fürsorgepflicht, Anmerkung zu OGH 23.4.2003, 9 ObA 32/03a, ecolex 2003, 778f

 

Entlassung eines Lehrlings, Anmerkung zu OGH 22.5.2003, 8 ObA 27/03h, ecolex 2003, 781

 

Betriebspension – Verletzung von Informationspflichten des Arbeitgebers, Anmerkung zu OGH 25.6.2003, 9 ObA 243/02d, ecolex 2003, 856ff

 

Vertragskultur ist Konfliktkultur, Personalmanager 1/2003, 32-33

 

Ist Streik rechtswidrig? Personalmanager 3/2003, 32

 

Führen als Kunst der Differenzierung, Personalmanager 5/2003, 28

 

Die Grenzen der Selbstbestimmung, Schriftenreihe Colloquium, Bd. 7, Wien 2003, 253 S (gem. m. G. Kern)

 

Dissection of the Recurrent Laryngeal Nerve with Neuromonitoring – Forensic Aspects, European Surrgery ACA, Nr 5/2003, 268-271

 

„Umstieg“ auf das BMVG – Rechtsprobleme der innerbetrieblichen Umstellung des Abfertgigungsrechts, ZAS 2003/5, 27

 

Reformas al sistema de pensiones Austriaco, in: III Coloquio Internacional Mulitdisciplinario de Seguridad Social y Derecho, Memorias 16.,17. y 18. Octubre de 2003 (Mexiko), 239-258

 

Gedanken zum Selbstbestimmungsrecht, in: Kern/Mazal (Hrsg.), Grenzen der Selbstbestimmung; Schriftenreihe Colloquium, Bd. 7 (Wien 2003) 23-26

 

Kooperation im Krankenhaus –Fachliche Weisungen an Ärzte und DGKP, Sozialpolitische Monographien „Arbeitsrechtsfragen für Ärzte und kooperierende Gesundheitsberufe, Berichte d. 6. u. 7. Österr. Medizinrechts-Tage, 2003, 11-21

2002

Hausbetreuung und Haftung – arbeitsrechtliche Aspekte, ecolex 2002, 7-11

 

Fachliche Weisungen an Ärzten und DGKP bei medizinischen Heilbehandlungen, Juli 2002, in: http://www.patientenanwalt.com/pdf/Lautgedacht_Juli2002.pdf

 

Überstundenpauschale und Mehrleistungsentschädigung, Anmerkung zu OGH 11.7.2001, 9 ObA 161/01v, ecolex 2002, 36

 

Grenzen der Einräumung kollektiver Gestaltungsmöglichkeit, in Tomandl (Hrsg) Aktuelle Fragen des Kollektivvertragsrechts

 

Konkretisierung im besonderen Feststellungsverfahren, Anmerkung zu OGH 25.6.2001, 8 ObA 10/01f, ecolex 2002, 36f

 

Sexuelle Belästigung und Unverzüglichkeit, Anmerkung zu OGH 11.7.2001, 9 ObA 163/01p, ecolex 2002, 37f

 

Konkludenter Austritt, Anmerkung zu OGH 5.9.2001, 9 ObA 181/01k, ecolex 2002, 111f

 

Sorgfaltspflicht in der Poststelle, Anmerkung zu OGH 10.10.2001, 9 ObA 249/01k, ecolex 2002, 112f

 

Ausgleich: Austritt wegen Gehaltsrückständen, Anmerkung zu OGH 5.9.2001, 9 ObA 132/01d, ecolex 2002, 113f

 

Kündigungsschutz: Widerspruch des Betriebsrats; Anfechtungslegitimation des Gekündigten, Anmerkung zu OGH 30.8.2001, 8 ObA 177/01j, ecolex 2002, 114f

 

Meldepflicht bei Dienstverhinderungen, Anmerkung zu OGH 13.9.2001, 8 ObA 214/01f, ecolex 2002, 115f

 

Sittenwidrige Berufung auf eine Verfallsklausel; Aufnahme von Widerrufsklauseln in Dienstzetteln, Anmerkung zu OGH 28.11.2001, 9 ObA 86/01i-4, ecolex 2002, 198ff

 

Entgeltanspruch überlassener Arbeitskräfte, Anmerkung zu OGH 13.12.2001, 8 ObA 226/01w, ecolex 2002, 273ff

 

Sozialwidrigkeit der Kündigung, Anmerkung zu OGH 19.12.2001, 9 ObA 189/01m, ecolex 2002, 275

 

Sozialplan und mittelbare Diskriminierung, Anmerkung zu OGH 20.12.2001, 8 ObA 250/02z, ecolex 2002, 276f

 

Sozialwidrigkeit der Kündigung: Berücksichtigung des Familieneinkommens, Anmerkung zu OGH 19.12.2001, 9 ObA 174/01f, ecolex 2002, 370

 

Arbeitskräfteüberlassung: Feststellung des ortsüblichen Entgelts, Anmerkung zu OGH 21.2.2002, 8 ObA 50/02i, ecolex 2002, 682f

 

Vertrauensschutz gegen Änderungskündigung, Anmerkung zu OGH 18.4.2002, 8 ObA 136/01k, ecolex 2002, 760f

 

Atypische Dienstleistungsverhältnisse: Einleitung eines Vorabentscheidungsverfahrens, Anmerkung zu OGH 8.8.2002, 8 ObA 277/01w, ecolex 2002, 761f

 

Vereinbarung über die Arbeitszeit, Anmerkung zu OGH 13.6.2002, 8 ObA 116/02w, ecolex 2002, 828-830

 

Zugang eines Einschreibbriefes, Anmerkung zu OGH 26.6.2002, 9 ObA 144/02w, ecolex 2002, 902f

 

Entlassung mit zulässiger Potestativbedingung Vertrauensunwürdigkeit wegen strafbarer Handlung, Anmerkung zu OGH 13.6.2002, 8 ObA 124/02x, ecolex 2002, 903f

 

Telefonanlage mit Zielrufnummernaufzeichnung: mitbestimmungspflichtige Kontrollmaßnahme?, Anmerkung zu OGH 13.6.2002, 8 ObA 288/01p, ecolex 2002, 904f

 

Kündigungsanfechtung: wirtschaftliche Rechtfertigung objektiver Betriebsbedingtheit, Anmerkung zu OGH 4.7.2002, 8 ObA 1/02h, ecolex 2002, 905ff

 

Sollarbeitszeit in Wochen mit Feiertag, Anmerkung zu OGH 10.7.2002, 9 ObA 210/01z-8, ecolex 2002, 907

 

Entlassung wegen Dienstunfähigkeit: Verpflichtung des Arbeitgebers zur Zuweisung gesundheitsverträglicher Alternativtätigkeiten, Anmerkung zu OGH 13.6.2002, 8 ObA 79/02d, ecolex 2002, 907f

 

Der Anspruch auf Krankenbehandlung bei chronischen Krankheiten am Beispiel der Behandlung beatmungspflichtiger Kranker, ZAS 2002, 33-42

 

KV-Beitragspflicht für öffentliche Zusatzpensionen verfassungswidrig; § 73 Abs 1a ASVG – Prüfung der Verfassungsgemäßheit, ZAS 2002, 187-190

 

Der Kollektivvertrag, in: Mazal/Risak (Hrsg) Das Arbeitsrecht – System und Praxiskommentar, lose Blattsammlung, 2002 (gem. m. Wolfgang Aigner)

 

Ein ökonomisches und moralisches Problem, Personalmanager (ZS für Human Resources), 2002/1, 34-35

 

Berufsunfähigkeit eines islamischen Imams, Entscheidungsbesprechung OGH 8.5.2001, 10 Ob S 12/01i; Österr. Archiv f. Recht und Religion, 2002, 482-488

 

Grundsätzliche Fragen zur Sozialpolitik, Academia, Oktober 2002, 16

 

Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Überlegungen zur Wahl der Gesellschaftsform, Der Gesellschafter – Sonderheft (GesRZ) November 2002, 38-44

 

Arbeitszeitrecht: Worauf warten wir eigentlich?, RdM 2002, 1

 

Personalkonflikte in Krankenanstalten, RdM 2002, 33

 

Finanzierungsprobleme - Krankenkassen zusammenlegen?,  RdM 2002/23

 

Gesundheitssystem finanzierbar?, RdM 2002/41

 

Eine größere Perspektive ist notwendig!, RdM 2002/64

 

Form und Inhalt, RdM 3/2002, 65

2001

Kollektivvertragsanwendung im Mischbetrieb, Anmerkung zu OGH 20.9.2000, 9 ObA 188/00p, ecolex 2001, 61-63

 

Zur Verweisung in der Krankenversicherung, in: Tomandl (hrsg) Verweisung im Sozialrecht

 

Kostentragung für Bildschirmbrille, Anmerkung zu OGH 6.9.2000, 9 ObA 63/00f, ecolex 2001, 63-65

 

Spannungsfelder Unfallchirurgie – Chirurgie, Acta Chirurgica Austriaca, Vol. 33 Supplement No 175, 2001, 24

 

Telechirurgie – Rechtliche Aspekte der Telemedizin, Acta Chirurgica Austriaca, Vol. 33 Supplement No 175, 2001, 72

 

„Spannungsfelder Chirurgie/Anästhesie“, Acta Chirurgica Austriaca, Vol. 33 Supplement No 175, 2001, 91

 

Kündigung trotz Befristung – Aufbau des Vertrages, Anmerkung zu OGH 20.12.2000, 9 ObA 303/00z, ecolex 2001, 550f

 

Nachträgliche Veränderung der Rechnungszinssätze bei Pensionskassenzusagen?, ecolex 2001, 652-654

 

Organmitglieder als überlassene Arbeitskräfte, ecolex 2001, 763-765

 

Interne Organisationsvorschriften und Vertretungsmacht; Aufgriffsobliegenheit, Anmerkung zu OGH 26.4.2001, 8 ObA 177/00p, ecolex 2001, 765

 

Vertragliches Austrittsrecht nach Betriebsübergang, Anmerkung zu OGH 14.3.2001, 9 ObA 327/00d, ecolex 2001, 766f

 

Arbeitskräfteüberlassung – Ende des Streits um die Ortsüblichkeit? ecolex 2001, 927-928

 

Betriebliche Rechtfertigung und Sozialwidrigkeit bei Änderungskündigung, Anmerkung zu OGH 5.9.2001, 9 ObA 199/01f, ecolex 2001, 930f

 

Ressourcenverknappung, Intensivierung und Identitätsfindung, RdM 2001, 1

 

Ambulanzgebühren, RdM 2001, 33

 

Psychotherapie und Kassenvertragsrecht, RdM, 2/2001, 35-38, erschienen auch in: Jahrbuch für Psychotherapie und Recht II (Wien 2001), 27-34

 

Sterbebegleitung, RdM 2001, 65

 

Ins Gerede gekommen ..., RdM 2001, 97

 

Probleme der Anordnung gem § 15 GuKG im extramuralen Bereich, RdM 2001, 129

 

Zum Vorgang „Erhöhung der Treffsicherheit des Sozialsystems“, in Khol et al (Hrsg), Jahrbuch für Politik 2001

 

Einmal mehr: Finanzierungsprobleme, RdM 2001, 161

 

Arbeitskräfteüberlassung und Werkvertragserfüllung, in: Bernat/Böhler/Weilinger (Hrsg), FS Krejci: Zum Recht der Wirtschaft, Wien 2001, 1589-1617

 

Wegezeiten in der Bauwirtschaft – Arbeitszeit und Entlohnung, in: Geppert/und andere (Hrsg), FS Cerny – Sozialpolitik ist Gesellschaftspolitik, Verlag Manz, Wien 2001, 295-317

 

Volkszählung 2001 – Sozialrechtliche Aspekte, in: Mikl-Leitner (Hrsg), Kremser Protokolle 2 – Über 1,5 Mio. Menschen sprechen für NÖ, 2001, 51-63

 

Ein neues Gesetz für MTF – Gastkommentar, MTF-News, Magazin des Verbandes der diplomierten med-technischen Fachkräfte Österreichs, Nr. 2/2001, 6

 

Good Scientific Practice – Richtlinien der Medizinischen Fakultät der Universität Wien, gem. m. P. Bauer, M. Burgstaller, H. G. Eichler, C. Herold, U. Losert, C. Mannhalter, O. Scheiner, W. Waldhäusl, Wien, Dezember 2001

2000

Zum Schnittstellenmanagement im Krankenhaus, RdM 2000, 1

 

Gedanken zu Selbstbehalten in der Krankenversicherung, RdM 2000, 33

 

Haftung, Haftungsüberlagerung und Organisationsverantwortung, RdM 2000, 65

 

Arbeitszeit: die regelmäßige Wiederkehr des Kometen, RdM 2000, 97

 

Gruppenpraxis versus Anstaltsbegriff, RdM 2000, 129

 

Medizinische Aufklärung - Berücksichtigung neuer Medien, RdM 2000, 161

 

Austritt wegen Gesundheitsgefährdung, Anmerkung zu OGH 15.9.1999, 9 ObA 113/99d, ecolex 2000, 60f

 

Abfertigung, Kündigung und einvernehmliche Lösung, Anmerkung zu OGH 12.8.1999, 8 ObA 184/99p, ecolex 2000, 62

 

Aufgriffsobliegenheit des Arbeitnehmers beim Betriebsübergang, Anmerkung zu OGH 30.6.1999, 9 ObA 160/99s, ecolex 2000, 62ff

 

Rationalisierung „im Vorfeld“, Anmerkung zu OGH 7.6.1999, 8 ObA 88/99w, ecolex 2000, 64

 

Zugang der Gehaltspfändung, Anmerkung zu OGH 15.9.1999, 9 ObA 239/99h, ecolex 2000, 222

 

Beharrliche Pflichtverletzung als Entlassungsgrund, Anmerkung zu OGH 29.9.1999, 8 ObA 164/99d, ecolex 2000, 224-225

 

Zum Unverfallbarkeitsbetrag bei Wegfall der Pensionszusage, ecolex 2000/5, 371-375

 

Keine doppelte Liquidation aus dem Insolvenz-Ausfallsgeld-Fonds, Anmerkung zu OGH 30.3.2000, 8ObS 94/00g, ecolex 2000, 593

 

Anspruch auf Trennungsgeld, Anmerkung zu OGH 30.3.2000, 8 ObA 102/00h, ecolex 2000, 594

 

Eine Wende in der Sozialpolitik, 2000 – Das Jahr der Wende, Freiheit und Verantwortung – Jahrbuch der Freiheitlichen Akademie 2000, Freiheitliche Akademie Wien, 9-17

 

Eigenvorsorge und Solidarität als Gestaltungselemente des Sozialrechts, in: Maydell/ Shimomura/ Tezuka (Hrsg), Entwicklungen der Systeme sozialer Sicherheit in Japan und Europa; Schriftenreihe für Internationales und Vergleichendes Sozialrecht, Bd 17, Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2000, 213-230

 

Gestaltung privatrechtlicher Dienstverhältnisse, in: Titscher/ Winckler/ Biedermann/ Gatterbauer/ Laske/ Moser/ Strehl/ Wojda/ Wulz (Hrsg), Universitäten im Wettbewerb – Zur Neustrukturierung österr. Universitäten, München und Mering 2000 (Rainer Hampp Verlag), 502-541

 

Wettbewerb und ärztliches Berufsrecht, in: Jabornegg/Resch/Seewald (Hrsg), Wettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung, Verlag Manz, Wien 2000, 85-100

 

Zum Vorgang „Erhöhung der Treffsicherheit des Sozialsystems“ in: Payrleitner (Hrsg) Österreich Neu: Die verspätete Zukunft, Wien 2000

 

Rechtsfragen der Gewährung von IVF als Sozialleistung, in: Bernat (Hrsg), Die Reproduktionsmedizin am Prüfstand von Recht und Ethik, Schriftenreihe Recht der Medizin, Bd 11, Wien 2000, 182-198

 

Arbeitsrechtliche Probleme in Klein- und Mittelbetrieben, in: Tomandl (Hrsg), Arbeits- und sozialrechtliche Probleme in Klein- und Mittelbetrieben; Wiener Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht, Bd 41, Wien 2000, 77-93

 

Die Entfesselung des Arbeitsmarktes – die Entfesselung der Arbeitskraft Zum Stellenwert von Arbeit und Sozialer Sicherheit. Beitrag in: Tschirf et al (Hrsg),  Was bleibt an Sozialer Gerechtigkeit? Gesellschaft und Katholische Soziallehre im neuen Jahrtausend. Schriftenreihe des Lois Weinberger - Instituts (Verlag Österreich, Wien 2000), 103-111

 

Der Einfluss der EMRK auf das österreichische Sozialrecht – Auswirkungen der Gaygusuz-Entscheidung des EGMR, in: Tomandl (Hrsg), Der Einfluss des Europäischen Rechts auf das Sozialrecht (Wien 2000), 61-82

 

Soziale Sicherheit in Mitteleuropa, Tomandl – Mazal, Hrsg (Verlag Orac, Wien 2000),
Autoren: Barancová/Bodiroga-Vukobrat/Bubnov-Škoberne/Czúcz/Mazal/Risak/Szurgacz/Tomandl/Tröster, 276 S.

 

Sozialpolitik auf Basis des Regierungsübereinkommens, SVB Nr. 5/2000, 4ff

 

Pensionsreform gibt Sicherheit, Bulletin Constantia Neuburger, Bednar & Partner, Ausgabe 12 – September 2000

1999

Fünf Jahre Recht der Medizin, RdM 1999, 1

 

Vom Umgang mit Kasuistik, RdM 1999, 33

 

EU-Wettbewerbsrecht und Gesundheitswesen, RdM 1999,65

 

Über den Stellenwert von Standards in der Medizin, RdM 1999, 97

 

Zur Rechtstellung des Krankenhausverwalters, RdM 1999, 129

 

Human error – Verschulden beim Namen nennen! RdM 1999, 161

 

Arbeitnehmerschutz durch Koordination bei Bauarbeiten, ecolex 1999, 481-483

 

Kollektivvertragsentgelt, „Aufwandsentschädigungen“ und Arbeitskräfteüberlassung, ecolex 1999, 562-566

 

Zum Anwendungsbereich des BauKG, ecolex 1999, 707-711

 

Haftungsrecht und Qualitätsmanagement; in Sozialpolitische Monographien: Medizinische Qualitäts- und Qualifikationsmängel - Haftungs- und strafrechtliche Aspekte; Berichte der österreichischen Medizinrechtstage (Verlag Trauner Linz 1999) 45 ff

 

Sozialrecht und flexible Arbeitswelt - leistungsrechtliche Aspekte, ZAS 1999, 129-135

 

Konkludenz im Arbeitsrecht, in: Tomandl (Hrsg), Wiener Beiträge zum Arbeits- u. Sozialrecht, Bd 38, Neuere Tendenzen im Arbeitsrecht auf dem Prüfstand,  Wien 1999, 17-34

 

Auswirkungen des Strukturwandels auf dem Gesundheitssektor in: Tomandl (Hrsg.), Wiener Beiträge zum Arbeits- u. Sozialrecht, Bd 39, Japanisches und österreichisches Arbeits- und Sozialrecht im Strukturwandel (Wien 1999) 83-90

 

Medizinrechtliche Aspekte der Behandlung von Zeugen Jehovas, Wiener Arzt 2/1999, 16-21

 

Aspekte - Kultur der Kündigung, Industrie 1999, 8

 

Income Security for the Elderly – Prospect of a corporate pension, in: Kemporen – National Federation of Health Insurance, Japan (Hrsg), Japan-German Symposium on Social Security Systems 1999, 170-175

 

Pensionen wegen geminderter Arbeitsfähigkeit - Invaliditätspensionen. Studie für das Max-Planck-Institut für Ausländisches und vergleichendes Sozialrecht, 55 Seiten (München 1999)

1998

Medizinrechtliches im Arbeits- und Sozialrechtlichen Kontext, Editorial RdM 1998,3

 

Entscheidungsfreude statt Problemverlagerung! Medizinische Begutachtung im Rechtsstreit, RdM 1998, 33

 

Arbeitszeit und Entgelt - Ehrlichkeit gefragt! Editorial 1998, 65

 

Erleichterung der Anordnungsbefugnis im GuKG, RdM 1998, 91

 

Mut zur Differenzierung!, RdM 1998, 129

 

Schon wieder ein Gesetz ..... Recht und Verhaltenssteuerung, RdM, 1998, 161

 

Gruppenpraxis und Kassenvertragsrecht, RdM 1998, 163-168; abgedruckt auch in: Theurl/Dezsy (Hrsg), Strukturen im Gesundheitswesen, Dokumentationsband des 18. Hochschulkurs aus Gesundheitsökonomik, Inst. f. Finanzwissenschaft der Universität Innsbruck

 

Das Wirtschaftlichkeitsgebot in der Sozialen Krankenversicherung, in: Kopetzki/Zahrl (Hrsg), Behandlungsanspruch und Wirtschaftlichkeitsgebot, Bd 5 Schriftenreihe RdM, Wien 1998, 28-39

 

Magere Jahre für Manager? Rechtsfragen der Anwendung des StellenbesetzungsG, ecolex 1998, 859-863

 

Zur österreichischen Sozialpartnerschaft, in: Pitschas (Hrsg), Sozialer Dialog für Europa Bd. 4, München/Berlin 1998, S 147-163

 

Grenzfragen der ärztlichen Behandlung, Weissauer, Brandstetter, Mazal(Verlag MANZ, Wien 1998) 56 S.

 

Studienangebotsplanung an Universitäten, Verlag des BM für Wissenschaft und Verkehr (Wien 1998)

 

Gruppenpraxis - Kassenarztrechtliche Aspekte, OÖ-Ärzte Nr. 96, 1998, 6-7

 

Juristische Aspekte von Primärprävention bei Mangelernährung, in: „Altern als Schicksal?“ Prävention - Intervention - Palliation, 2. Wr. Geriatrietage, Geriatriezentrum Am Wienerwald Wr. Krankenanstaltenverbund, 28-31, Wien 1998

 

Mobbing im öffentlichen Dienst - Das Rechtliche Umfeld. Ideen für die bessere Zukunft - Mobbing im öffentlichen Dienst, Schriftenreihe der GÖD, Nr. 3, 42-47, Wien 1998

 

Rechtliche Aspekte sexueller Belästigung, DA-aktiv 1998

 

Verfügungen über Unverfallbarkeitsbeträge, in Krejci/und andere (Hrsg), FS Tomandl – Rechtsdogmatik und Rechtspolitik im Arbeits- und Sozialrecht, Verlag Manz, Wien 1998, 259-271

 

Rechtsfragen der ärztlichen Behandlung von Zeugen Jehovas, in: Mazal (Hrsg), Grenzfragen der ärztlichen Behandlung (Wien 1998) 27-43

 

Freier Dienstvertrag - Anwendung des Arbeitsrechts, OGH 26.3.1997, 9 Ob A 54/97z, DRdA 1998, 36-42

 

Mitwirkung bei Mitarbeiterbeurteilung, DRdA 1998, 61-63

 

Pensionsrechtliche Wirkung von Definitivstellungsschreiben, Bulletin Constantia Neuburger, Bednar & Partner, Ausgabe 2 - Mai 1998

 

Möglichkeiten eines „schlankeren“ Schutzes der Gesundheit in der Österreichischen Sozialversicherung, Wiener Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht, in: Th. Tomandl (Hrsg), Wie schlank kann soziale Sicherheit sein?, Bd 37, Wien 1998, 47-64

 

Die soziale Sicherung für den Fall der Invalidität in Österreich, in: Reinhard/Kruse/von Maydell (Hrsg), Invaliditätssicherung im Rechtsvergleich; Studien aus dem Max-Planck-Institut (Nr.18), Baden-Baden 1998, 365-400

1997

KA-AZG: Ein Problemkind mit guten Anlagen, RdM 1997, 1

 

Sicherheit im Paragraphenhaus? RdM 1997, 33

 

Die Medizin ist anders! RdM 1997, 65

 

Dokumentation und Qualitätsmanagement, RdM 1997, 97

 

Andere Länder, andere Sitten! RdM 1997, 129

 

Kooperation im Krankenhaus – Anordnungen nach dem GuKG, RdM 1997, 161

 

Das Invaliditätsproblem, Forschungsberichte der österreichischen Universitätsinstitute für Arbeits- und Sozialrecht, Bd 10, Orac, Wien 1997 (gem mit Th. Tomandl)

 

Freier Dienstvertrag oder Werkvertrag? ecolex 1997, 277-280

 

Zur Diskussion - Zeitlich unbegrenzte Haftung des Betriebsvorgängers für künftige Schulden: Ist § 6 Abs 2 AVRAG verfassungswidrig? ecolex 1997, 587-589

 

Krankenversicherungsrechtliche Leistungspflicht für nicht zugelassene Arzneimittel, OGH 10 Ob S 52/96, DRdA 1997, 22-27

 

Transsexualität als Krankheit, OGH 12.9.1996, 10 Ob S 2303/96, DRdA 1997, 276

 

Praktizierte Verantwortung. Thesen zur wissenschaftlichen Politikberatung; Politische Perspektiven 1997/3, 16

 

Behandlungsverweigerung durch den Patienten, Plattform - OÖ-Ärzte, 1997, 5-6

 

The Austrian Background of the case Gayguyuz and the consequences of the Gaygusuz judgement for Austria, in: Bogaert (editor), Social Security, Non-Discrimination and Property (Antwerpen-Apeldoorn 1997), 51-67

1996

Zur Zusammenarbeit unter Ärzten sowie Nichtärzten in Krankenanstalten, in: Tomandl (Hrsg.), Sozialrechtliche Probleme bei der Ausübung von Heilberufen (Verlag Braumüller, Wien 1996) 29-51

 

Zur Versicherungspflicht für kirchliche Dienstnehmer unter besonderer Berücksichtigung der Ständigen Diakone, in: Runggaldier (Hrsg), Arbeitsrecht und Kirche (Wien 1996) 225-244

 

Sozialversicherungsrechtliche Fragen der Schmerzbehandlung, Der Anästhesist (Verlag Springer, Wien 1996) 83-84

 

Heranziehung von Hilfspersonen durch Ärzte - berufsrechtliche Aspekte, RdM 1996, 35-41

 

Arbeitszeitschutz für Turnusärzte - europarechtliche Überlegungen, RdM 1996, 163-165

 

Hält der Generationenvertrag? Gedanken über Probleme der Altersversorgung, Junge Positionen 1996, 16-20

 

Möglichkeiten der Steuerung des Patientenflusses aus Sicht des Sozialrechts, Rechtliche Grenzen der Patientensteuerung, Gesundheitsoeconomica, 1-2/1996, 61-71

 

Einrichtungspflicht für Aufwachstationen in Krankenanstalten?, ÖGARI-newsletter Nr. 25 1996, 22-23

 

Verantwortung im Gesundheitswesen. Ein Beitrag zur Mißbrauchsdebatte, Imago Hominis, Bd III/Nr. 4 1996, 233-237

 

Zum arbeitnehmerähnlichen freien Dienstvertrag, OGH vom 14.9.1994, 8 Ob A 240/95, DRdA 1996, 303-306

 

Sonderklassehonorierung: ein gordischer Knoten? RdM 1996, 1

 

Subsidiaritätsprinzip, Entscheidungsstrukturen und Vertrauen, RdM 1996, 33

 

Kommen Ärztebetriebsräte? Zum Zusammenspiel von Betriebsrat und Gewerkschaft, RdM 1996, 65

 

Im Eifer der Reform, RdM 1996, 97

 

Zur Behandlung des Bundespräsidenten, RdM 1996, 129

 

Spitalsreform: Politische Kultur und Sachkompetenz, RdM 1996, 161

1995

Social Protection in Europe, Report on Austria, Applica S.A., 40 Seiten, (Bruxelles 1995)

 

Rechtsfragen der Abgeltung der Behandlung sozialversicherter Patienten in der Sonderklasse, in: Mazal (Hrsg), Krankenanstaltenfinanzierung. Rechtsgrundlagen und Ökonomie (Wien 1995), 157-167

 

Arbeits- und Sozialrechtliche Fragen der Dienstleistung durch Anästhesiologen und Intensivmediziner, ÖGARI-Newsletter 1995

 

Krankenanstaltenfinanzierung. Rechtsgrundlagen und Ökonomie, Autoren: Embacher/Gaugg, Deszy/Spann, Liebmann/Wascher, Moser, Lechner/Widhalm, Mayer (Verlag MANZ, Wien 1995), 182 S.

 

Allokation von Gesundheitsleistungen als rechtsethisches Problem, in: Kampits (Hrsg), Medizin - Recht - Ethik, Schriftenreihe Ethik in den Wissenschaften (Krems 1995), 123-130

 

Mitbestimmung bei befristeter Beförderung, ecolex 1995, 354-358

 

Vorstrafen, Arbeitsmarktchance und Invalidität, Besprechung der E OGH 10 Ob S 218/94, DRdA 1995, 397-400

 

Checklist: Ordinationsübergang, RdM 1995, 85

 

Kassenarztwesen und Vertragskultur, RdM 1995, 1

 

Konsequenzen neuer Arbeitszeitregeln für Spitalsärzte, RdM 1995, 25

 

Recht und Ethik in der Medizin, RdM 1995, 49

 

Arzthaftung und Unfallversicherung, RdM 1995, 73

 

Entfremdung gegenüber der Medizin, RdM 1995, 97

1994

Der Schutz von Pflegeeltern. Arbeits- und sozialrechtliche Fragen
Bd 8 der Schriftenreihe "Forschungsberichte der Österreichischen Universitätsinstitute für Arbeits- und Sozialrecht" Verlag ORAC, Wien 1994

 

Sitzungsflut statt Normenflut? Anmerkungen zum Endbericht der Arbeitsgruppe "Deregulierung des Studienrechts", in: Berka, Reform des Studienrechts, (Eigenverlag des BM für Wissenschaft und Forschung, Wien 1994), 225-228

 

Möglichkeiten der Deregulierung im Gesundheitswesen am Beispiel der Sozialen Krankenversicherung, in: Deszy/Theurl (Hrsg), Transformation von Gesundheitssystemen (Innsbruck 1995), 83-95

 

Sozialversicherungsrechtliche Grundlagen der Rehabilitation, in: Amann (Hrsg), Rehabilitation im Alter, Schriftenreihe des Zentrum für Alternswissenschaften der Niederösterreichischen Landesakademie Krems 1993, 7-17

 

Zum Verhältnis Arzt-Patient aus juristischer Sicht, in: Kampits (Hrsg), Medizin - Recht - Ethik, Schriftenreihe Ethik in den Wissenschaften (Krems 1994), 107-115

 

Rückwirkungen der Arbeitsverhältnisse auf die Arbeits- und Sozialpolitik, in: Christliche Demokratie, Schriftenreihe des Karl v. Vogelsang-Institut 2/94, 65-73

 

Verrechtlichung der Medizin, RdM 1994, 1

 

Arbeitszeit und Entgelt. Ehrlichkeit gefragt, RdM 1994, 33

 

Medizinische Behandlung als arbeitsteiliger Prozeß, RdM 1994, 65

 

Nachdenkliches zum Arbeitszeitkonflikt, RdM 1994, 97

 

Pflegeanstaltenrecht weiterhin verfassungswidrig? Anmerkung zu OGH 10 Ob S 288/92, RdM 1994, 29

 

Psychotherapie und Medizin, RdM 1994, 99-104

 

Beitragsfeststellung und Verschulden, ecolex 1994, 110-112

 

Kündigungsschutz bei Weiterbeschäftigungsmöglichkeit im Konzern? Anmerkung zu OGH 9 Ob A 310/93, ecolex 1994, 188

 

Der neue Dienstzettel, Checklist, ecolex 1994, 189

 

Nötigung und Arbeitsrecht – Die Drohung mit dem Strafgesetz, ecolex 1994, 239-243

 

Zu krankenversicherungsrechtlichen Leistungsanspruch bei Unterbringung in einer Pflegeanstalt für chronisch Kranke; Besprechung der E OGH 10 Ob S 288/92, DRdA 1994, 44-47

 

Normänderung und Krankengeldbezug, Anmerkung zu OGH 28.10.1993, 10 Ob S 151/93, DRdA 1994, 398-402

 

Die Judikatur des Obersten Gerichtshofs in Pensionsversicherungssachen 1987-1992, in: Tomandl (Hrsg), Der OGH als Sozialversicherungshöchstgericht, (Wien 1994), 46-70

1993

Zurückbehaltung von Arbeitslohn, DRdA 1993, 62-65

 

Kündigung gem § 32 Abs 2 VBG; Besprechung der E OGH 29.4.1992, 9 Ob A 18/92, DRdA 1993, 126-130

 

Kostenersatz bei Zahnersatz im Ausland; Besprechung der E 10 Ob S 312/92, DRdA 1993, 475-478

 

Anspruch auf Insolvenz-Ausfallgeld, Checklist, ecolex 1993, 338

 

Ausländerbeschäftigung – Befreiungsschein, ecolex-Checklist, ecolex 1993, 696

 

Pensionierung bei geminderter Arbeitsfähigkeit. Rechtliche Grundlagen - Faktische Inanspruchnahme, (Signum Verlag, Wien 1993)

 

Dienstzeit oder Privatvergnügen? Zur Forschungstätigkeit von Universitätsassistenten, Mitteilungsblatt des Dienststellenausschusses der Universität Wien, 1993

 

Die Erwerbsunfähigkeitspension im GSVG (nicht publiziert, 40 Manuskriptseiten)

 

Stand und Entwicklung der Arbeitsgesetzgebung in Österreich, in: Arbeits- und soziale Gesetzgebung in der Marktwirtschaft, herausgegeben von der Juridischen Fakultät der Comenius Universität Bratislava, Bratislava 1993

 

Arbeitsrecht und Sozialrecht in der Sozialen Marktwirtschaft, Hochschulkurs "Wirtschaft und Recht in der Sozialen Marktwirtschaft" der Universität Wien (1991) 40 S. 1. Auflage 1992, 2. überarbeitete Auflage 1993

1992

Krankheitsbegriff und Risikobegrenzung, (Verlag Braumüller, Wien 1992), XXII

 

Arbeitsunterlage "Dienstrecht" zur Universitätsreform 1993, gemeinsam mit MR Dr. Lothar Matzenauer und MR Dr. Martha Sebök (Wien 1992), 90 S.

 

Kündigung des Dienstverhältnisses, Checklist, ecolex 1992, 261

 

Geschlechtsneutrale Stellenausschreibung, ecolex 1992, 573-575

 

Beitragsfeststellung und Verjährung, ecolex 1992,786-789

 

Die soziale Integration, in: economy 1992, 170-173 (gem mit Univ.Prof. Dr. Gerhard Hafner)

 

Geburt oder Abortus? Rechtliche Qualifikation und mutterschutzrechtliche Konsequenzen, in: Österreichische Juristenzeitung 1992, 480-482

 

Die Behandlung in der Sonderklasse, in: Schrammel (Hrsg), Rechtsfragen der ärztlichen Behandlung (Wien 1992), 75-105

 

Geschlechtsspezifische Differenzierungen im Pensionsrecht. Anmerkung zu zwei Entscheidungen internationaler Instanzen, economy 1992, 248-250

 

Unwirksamkeit einer auflösenden Bedingung, Besprechung von OGH 25.9.1991, 9 Ob A 158/91, DRdA 1992, 286-289

 

Vermittlungsmonopol und Erwerbsfreiheit, ZAS 1992, 109-114, 146-152

1991

Arbeitsrechtliche Konsequenzen von Verschmelzungen, ecolex 1991, 475-478

 

Voraussetzungen des Abfertigungsanspruchs, Checklist, ecolex 1991, 801

 

Leistungsbereitschaft bei Arbeitskräfteüberlassung, Besprechung der E OGH 10.10.1990, 9 Ob A 602/90, DRdA 1991/21

 

Nachweis der Arbeitsbereitschaft und Entgeltfortzahlung gem § 10 Abs 2 AÜG, DRdA 1991, 224-228

 

Der Anspruch auf Krankenbehandlung - Tendenzen der neueren Rechtsprechung, Die Versicherungsrundschau 1991, 297-305

 

Rechtsfragen der Forschungsfreistellung - § 160 BDG, Zeitschrift für Verwaltung 1991, 576-585

 

Sonderklassehonorare und Abteilungsgliederung an Universitätskliniken, Österreichische Juristenzeitung 1991, 366-370

 

Der sozialversicherungsrechtliche Status der Notariatskandidaten, Notariatszeitung 1991, 95-99. Auszugsweise wiedergegeben auch in Kandinfo, Zeitschrift der Notariatskandidaten, Februar 1991, 5-7

 

Das Niederländische Arbeitsmarktservice. Ein Beitrag zur Reform der Arbeitsmarktverwaltung in Österreich (Signum Verlag, Wien 1991)

 

Entgeltfortzahlung bei Wintereinbruch, ecolex 1990, 46

 

Dicke Luft am Arbeitsplatz: Rauchen im Betrieb, ecolex 1990, 103

 

Beharrliche Pflichtverletzung während der Schwangerschaft als Entlassungsgrund, ecolex 1990, 243

1990

Schmerzensgeld für Dienstnehmer trotz Haftungsprivileg, ecolex 1990, 302

 

Betriebspensionen: Neue arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen, ecolex 1990, 365-368 (gem mit Dr. Bernhard Gröhs)

 

Kündigungsfristen und Gleichheitssatz, ecolex 1990, 495-497

 

Teilzeitbeschäftigung nach Karenzurlaub, ecolex 1990, 502

 

Zum Heilmittel- und Krankheitsbegriff, ZAS 1990, 170-175

 

Sozialrechtliche und sozialpolitische Rahmenbedingungen einer verstärkten Integration des medizinischen Angebots. Gekürzte Fassung eines Vortrages im Rahmen des Hochschulkurses Gesundheitsökonomik 1990, Informationsbuch Landesbildungszentrum Schloß Hofen Kleine Reihe, 121-142

1989

Arbeitskräfteüberlassung im Konzern, DRdA 1989, 216-221

 

Karenzierungsvereinbarungen bei Arbeitskräfteüberlassung, RdW 1989, 226-229

 

Ärztliche Bestätigungen bei Krankenstand, RdW 1989, 273-275

 

Sozialversicherung der Wirtschaftstreuhänder, in: Bertl/Mandl/Mandl (Hrsg), Handbuch für Wirtschaftstreuhänder (Verlag ORAC, Wien 1989), 443-456 (gem mit Univ.-Prof. Dr. Franz Marhold)

1988

Arbeitskräfteüberlassung, Kommentar und Vertragsmuster zum ArbeitskräfteüberlassungsG, in: Kühne/Straube (Hrsg.), Bd 13 der Reihe "Orac - Musterverträge", (Verlag ORAC, Wien 1988)

 

Sozialrechtliche Aspekte der Bewältigung des Pflegefallrisikos. Gekürzte Fassung eines Vortrages im Rahmen des Hochschulkurses Gesundheitsökonomik 1988, Informationsbuch Landesbildungszentrum Schloß Hofen Kleine Reihe Nr.17, 101-113

 

Sozialrechtliche Aspekte einer "Neuen Medizin". Gekürzte Fassung eines Vortrages anlässlich der Veranstaltung "Medizin auf neuen Wegen" im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach 1988, VersRdSch Mat IV/1988, 23-28

 

Rechtsfragen der Einführung von Kurzarbeit, ZAS 1988, 83-92

 

Sind "alte" Schiedsvereinbarungen in Arbeitsrechtssachen wirklich nicht tot? RdW 1988,453-456

 

Marktwirtschaftliche Steuerungen im Gesundheitswesen. Bericht zum 4. Arbeitskreis der Veranstaltung "Der Kranke in der Gesellschaft" im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach 1987, VersRdSch Mat I/1988, 47-49

1987

Der Angestelltendienstvertrag, in: Kühne/Straube (Hrsg.), Bd 12 der Reihe "Orac - Musterverträge",  1. Auflage Verlag ORAC, Wien 1987, 2. Auflage 1999 (gem mit H. Engelbrecht)

 

Personalbereitstellung und Betriebsverfassung, RdW 1987, 375-378

 

Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Besprechung der E OGH 3.6.1985 4 Ob 59/85, ZAS 1987, 164-168

1986

Zur Kompetenzerstreckung des Betriebsrats bei Betriebsteilung, ZAS 1986,188-194

 

Sozialversicherungsrechtliche Leistungsansprüche bei Unterbringung in einer Pflegeanstalt für chronisch Kranke, in: Tomandl (Hrsg.), Sachleistungserbringung durch Dritte, (Verlag Braumüller, Wien 1986), 98-133

 

Zur Rückstellungsfähigkeit von Kosten aus einem Lehrverhältnis, Finanzjournal 1986, 87-89, 101-104

 

Zum Zeitplan der Kündigung bei Kündigungsverboten, RdW 1986, 46 ff

 

Rückstellung für Ausbildungskosten von Lehrlingen, RdW 1986, 255 f

 

Die Rechtsstellung des Betriebsratsmitgliedes bei Kompetenzerstreckung gem § 62b ArbVG, RdW 1986, 373

1985

Zum Ausschluss Fremder vom Bezug der Notstandshilfe, ZAS 1985, 131-139

 

Zur Anpassung betrieblicher Alterspensionen, RdW 1985, 52f

1984

Die steuer- und beitragsrechtliche Behandlung von Aufwendungen für die Zukunftssicherung von Arbeitnehmern, ZAS 1984, 129-136

 

Beweispflichtige Voraussetzungen einer Pensionsabfertigung, ZAS 1984, 189-196

 

Zur Beitrags- und Lohnsteuerpflicht von Schadenersatzleistungen, RdW 1984, 279 f

 

Der Begriff "Zukunftssicherung", RdW 1984, 377f


 

 

 

Beiträge

 

Kurzbeiträge und Interviews

Kurzbeiträge und Interviews

 

2017

 

 

Unkenntnis, Oberflächlichkeit oder Manipulation. Die Furche, 1. Juni 2017

 

Rechtssetzung, Rechtsvollzug und Politik, Die Furche, 4. Mai 2017

 

Oberflächlichkeit schürt Populismus, Der Standard, 10. April 2017

 

Stress und seine Ursachen, Die Furche, 5. April 2017

 

Familienbeihilfe und Pflege – eine gefährliche Verteidigung von Flickschusterei
Die Presse 21. März 2017, 23

 

Kopftuch - kühlen Kopf bewahren! Kronenzeitung 18. März 2017

 

Chancengleichheit oder Ergebnisgleichheit? Die Furche, 9. März 2017

 

Setzt sich Vernunft durch? Die Furche, 8. Februar 2017

Fake und Wahrheit, Die Furche, 12. Jänner 2017

 

 

2016

Aufatmen – Durchatmen, Die Furche, 9. Dezember 2016

 

Wahlkampf und Unintelligenz, Die Furche, 10. November 2016

 

Populismus: Vereinfachung und Verkomplizierung, Die Furche 13.10.2016

 

Die Gesellschaft im Jahr 2040 – welche Werte sind uns wichtig? Doppel CD der Waldviertelakademie – Internationale Sommergespräche 2015 CD 2 Beitrag 3

 

Tektonische Spannungen. Die Furche 15.9.2016

Kleiner Wurf – große Wirkung. Zur Novelle der Gewerbeordnung, Kurier 29.8.2016

 

1-Euro – Jobs: System contra Niveau, Kommentar der anderen, Der Standard 20.8.2016

 

Zweiten Arbeitsmarkt entwickeln, Die Presse 20.8.2016

 

Selbstbewusstsein oder Hybris, Die Furche 18.8.2016

 

Familien und Migration, gesundes österreich 2016/2, 33

Familienfreundlichkeit – Herausforderung für Unternehmen und Gesellschaft, Personal-Austria 16

 

Staat und Sicherheit – Bürger als Reservearmee, Die Furche 30/2016

 

Herausforderungen durch die GuKG-Novelle www.pflegenetz.at

 

Kritik an den Sozialpartnern? Die Furche 26/2016

 

Nicht zu ignorieren, Die Furche 22/2016

 

Links oder Rechts, Die Furche 18/2016

 

Zukunftsangst und Heilsgewissheit, Die Furche 14/2016

 

Bildung und Verantwortung, Die Furche 10/2016

 

Solidarisch handeln – Missbrauch vermeiden .in: Parlamentsklub der ÖVP (Hrsg) Aktuelle Herausforderungen einer bürgerlichen Sozialpolitik, 20

 

Obergrenze – ja oder nein? Die Furche 06/2016

 

Integration und Wertedebatte, Die Furche 02/2016

2015

Die Pensionsdebatte war immer ein Angstthema, in Redl/Thurnher/Wöss: So sicher ist ihre Pension, Falter Verlag, 83

 

Mut und Euphorie Die Furche 44/2015

 

Recht, Gewalt und Humanität Die Furche 40/2015

 

Steuerhoheit für die Länder Die Furche 36/2015

 

Geld- und Sachleistungen Die Furche 32/2015

 

Liebe und Verantwortung Die Furche 24/2015

 

Vertrauen und Demokratie Die Furche 28/2015

 

„Wir vergeuden Humanressourcen“, medical tribune Nr. 20/13. Mai 2015, 14

 

Pensionen, Arbeitsmarkt und Recht Die Furche 20/2015

 

Vergänglichkeit und Treue Die Furche 16/2015

 

Europäische Werte Die Furche 12/2015

 

Arbeit und Pension Die Furche 8/2015

 

Zeit. Geld, Infrastruktur, Die Furche 4/2015

2014

Familie im Wandel der Zeit, Moment, Nr. 117 November 2014, 2

 

Einrichtung einer gesetzlichen Interessenvertretung für Familien, in: BMFJ (Hrsg) Internationales Jahr der Familie 2014 (2015), 14

2013

Längere Lebensarbeitszeit, in: univiealumni-Magazin der Universität Wien Nr 1/2013, 21

 

Das Scheitern nicht verurteilen, in: Lebenswelten IV – V (Tiroler Sonntag vom 7. März 2013) 

2012

Generationenvertrag – Solidarität zwischen den Generationen?, Courage, Nr. 03/2012, 4

2011

Diskussion: Hämodialyse (HD) und Peritonealdialyse (PD) in Oberösterreich, ulitma ratio excerpt -02/2011

 

Lebensbegleitendes Lernen als biografisches Prinzip, upgrade – Das Magazin für Wissen und Weiterbildung der Donau-Universität Krems Nr. 3/2011, 7

2010

Der Bevölkerung wird Scheinsicherheit vorgegaukelt, couleur Nr. 01/2010, 20-21

 

Die Zwei-Kinder-Norm und ihre Hindernisse, in: Die Furche, 28. Jänner 2010, 23

 

Ehe und Eingetragene Partnerschaft – grundsätzliche Angleichung im Arbeits- und Sozialrecht, jus alumni Magazin Nr. 02/2010, 11

 

Ist unbezahlte Arbeit weiblich?, in: unternehmerin Nr 03/2010, 36

 

Familienverträglichkeitsprüfung, in: Ehe + Familien – Zeitschrift des katholischen Familienverbandes Österreichs Nr 04/05/2010, 8f

 

Zwischen Ausbildung und Ausbeutung, in: Der Standard 30. April / 1./2. Mai 2010

 

Die vielen Defizite im Schutz der Würde, Die Furche, 20. Mai 2010, 23

 

Junge Menschen werden von Firmen oft geködert, in: Die Furche vom 15. Juli 2010, 5

 

Vielfältige Veränderungen werden nötig sein“, NÖGemeinde – Das Fachjournal für Kommunalpolitik September 2010, 5

 

Demographischer Wandel und Pflegeproblematik – Humanität durch Ehrenamt ist gefragt, in: Leben in Stadt und Land – Das Magazin für Dorf- & Stadterneuerung in NÖ, Herbst 2010, 5ff

2009

Kommentar – Kegelclub mehr akzeptiert als familiäre Pflichten, in: Die Furche Nr. 4/23. Jänner 2009, 5

 

Beeinträchtigung der Erwerbsfähigkeit, DRdA 2009, 483

 

Wir haben alle Interesse, voneinander viel zu wissen, in: jus alumni Magazin Nr. 02/2009, 6f.

 

Große Karrieren sind auch mit Familie möglich, in: Kurier, 28. März 2009, 3

 

EU-Wahlen – Juni 2009: Nicht zu Lasten der Nachkommen, in: Der Sonntag, Nr 16/19.4.2009, 3

 

Reformbedürftige Sozialversicherung? Couleur 04/09, 8-9

 

Veränderung ist die Voraussetzung für mehr Sicherheit, in: Wiener Zeitung, 29. April 2009, 5

 

Arbeitsmarkt - Überstunden sind kaufmännisch fahrlässig, in: ÖÖ Nachrichten, 31. Oktober 2009, K1

2008

Gesetz & MAG: Schärfere Sanktionen, Human Resources Report, Nr. 3/2008, 10

 

Vereinbarkeitsdebatte - zu kurz gegriffen, in: Der Standard, 10. März 2008

 

Vorbeugen ist besser als Heilen – Überlegungen zu einer Kinderverträglichkeitsprüfung, jus alumni Magazin Nr. 04/2008, 22

 

Die Sorge um den Gesamtvertrag, in: Die Ärztekrone, Nr. 8, 18.4.2008, 6f

 

Das Baby als Ticket zur Unkündbarkeit, in: Wiener Zeitung, 23. Mai 2008, 11

 

Diskussion um „neue Selbstverwaltung“, in: Österreichische Ärztezeitung Nr 13/14, 15. Juli 2008, 18

 

Rasche soziale Absicherung für Bürgermeister – Interview zur Bürgermeisterbefragung, NÖ Gemeinde – Das Fachjournal für Kommunalpolitik, November 2008, 4f

2007

Wie die neue Regierung Familie, Sonntag und Soziales sieht, in: Der Sonntag, 14.1.2007, 3

 

Kinder in Österreich, in Friedrich et al: Eine Lobby für Kinder (Dom-Verlag), 47-66

 

Zurück zur Humanität, jusclub - Das Magazin des Absolventenclubs jus-alumni, Nr. 03/2007, 6f

 

Pensionsrisiko für ÖGB-Finanzen, Der Standard, 26.3.2007, 9

 

Kindergeld: Rückzahlung nur, wenn Überschreitung absehbar, Die Presse, 2. April 2007, 7

 

Moderne Gemeinden – Kommunale Manager gefragt, Schriftenreihe Recht & Finanzen für Gemeinden, Nr 4/2007, 36-46

 

Der Arzt als Arbeitgeber: „Probieren wir’s mit Werkvertrag?“, Medical Tribune, Nr 17, 25. April 2007, 17f

 

Brauchen eine andere Teilzeitkultur, Die Presse, 26. Mai 2007, 5

 

Mut zu etwas Neuem, Die Presse, 6. Juni 2007, 6

 

Laien und Angehörige als Säule der Pflege, Medical Tribune, Nr. 38, 19. September 2007, 21

 

Eine Lobby für Kinder, Mitteilungen des erzbischöflichen Amtes für Unterreicht und Erziehung Wien, 283. Ausgabe November 2007, 3

 

Postindustrielle Gesellschaft im japanisch-österreichischen Vergleich, Japan heute & morgen, 11/2006-1/2007, 4f

 

Rechtliche Überlegungen zur Absicherung gegen Armut, „Armut und Armutsverhinderung“ – Enquete des Vorarlberger Landtages, Reihe 1/06, 25-33

 

Klare Signale – Systemversagen punkto Familie, 23.3.2006, 4

2006

Verbandsverantwortlichkeitsgesetz: Haftungsdrohung als Chance, teamSICHER, Kommunikationsplattform für Mitarbeiter (Wilhelminenspital) Ausgabe 4/2006, 11

 

Entbeamtung“ als Ziel, Wiener Zeitung, 6. Mai 2006, 11

 

Generationengerechtigkeit – Experten orten Handlungsbedarf, der vorort, no 1/September 2006, 5.

 

Preis-Schock: Teuerung bei Milch, Brot und Fleisch, Österreich, 3. September 2006, 4

 

Belastung für Wenig-Verdiener, Österreich, 28. Dezember 2006, 5.

 

Familienarbeit ist Arbeit, Der Sonntag, 3.12.2006, 3

2005

Hilfreich Kenntnisse der Rechtslage für den Arzt, Serie Medizin & Recht (1): Zeugen Jehovas als Patienten, Medical Tribune Nr. 1/2, 12. Jänner 2005, 19

 

Österreich 2025 – ohne in stärkerem Maß als bisher Eigenverantwortung zu fordern, werden im zukünftigen Österreich Egoismus und Inhumanität siegen, Die Furche, 20. Jänner 2005, 24

 

Kinderwunsch? „Ja, aber nicht jetzt“, Die Presse, 5. Februar 2005, 4

 

Schule: Stabilität in Kernfragen wichtig, Die Presse, 25. Februar 2005, 18

 

Endzeitstimmung in der Koalition, Der Standard, 13. Oktober 2005, 44

 

Raue Töne verhärten die Positionen, Wiener Zeitung, 5. November 2005, 37

 

„Fragen wir doch einfach das Volk“, Wiener Zeitung, 11. November 2005, 25

 

Fortell will Versicherung, Wiener Zeitung, 23. November 2005

 

Soziallehre – wo ist Dein Stachel?, Der Sonntag, 27. November 2005

2004

Solidarität durch Handeln gefragt, Wiener Zeitung, 27./28.2.2004, 7

 

Solidarität für das Pensionssystem, Raiffeisen Versicherung – Kurier, 4/2004, 8-9

 

Playboy-Grenze schützt, Wiener Zeitung, 26.6.2004

 

Wo es die Frühpensionen noch gibt, Kronen Zeitung, 17. Juli 2004, 34

 

Harmonie ist nicht gleich „Einton“, Wiener Zeitung, 28. August 2004, 8

 

Ende gut – alles gut?, Mercer journal, Ausgabe 6, September 2004, 4

 

Zuwanderung löst die Probleme nicht, Die Presse, 1.Oktober 2004, 5

 

Stichtag wäre gerechter als Ausnahme der „50+“, Wiener Zeitung, 12. November 2004, 6

 

Großer Schritt mit einigen Defiziten, Wiener Zeitung, 18. November 2004, 3

2003

Pensionssysteme vereinheitlichen, Vorarlberger Nachrichten, 21.2.2003, 3

 

Aufstand gegen geplante Novelle, Die Presse, 25.4.2003, 19

 

Zweite Pensionssäule in Schieflage, Der Standard, 25.4.2003, 18

 

Zur Diskussion um die Pensionsreform, Wiener Zeitung, 25./26.4.2003, 6

 

Trifft ohnedies die Schlecht-Situierten, Gesundheitsreform-Diskussion, Medical Tribune, 35.Jg., Nr. 25, 18.Juni 2003, 34

 

Plenarvortag: Wirtschaftsgespräche Economic Symposium Staat versus Privat II, Europäisches Forum Alpbach, 28. August 2003

 

Grundsicherung – Sozialrechtliche Aspekte, unique, 9.11.2003, 7

 

Streik aus arbeitsrechtlicher Sicht – Interview, Juristl, 12/2003, 13-14

2002

Wer soll unseren Sozialstaat sichern?, Kirchen Zeitung, 10. März 2002, 3

 

Pensionsalter ernsthaft diskutieren?, Die Presse, 22.3.2002, 2

 

Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Thesenpapier, Enquete des ÖVP-Parlamentsklubs, Neue Regierung in Rot-Weis-Rot, 10.4.2002, 10

 

Nächstes Ziel – eigene Pension, Wiener Zeitung, 11.4.2002, 6

 

Abfertigung neu auch für Bauern, Wiener Zeitung, 26./27.4.2002, 18

 

Reformthemen des Sozialstaats, Wiener Journal, 6/2002, 4

 

Reformthemen des Sozialstaats, Wiener Zeitung, 24.7.2002, 3

 

Frühpensionierungen – ein Skandal?, Die Presse, 27.9.2002, 2

 

Fachliche Weisungen an Ärzte und Pflegepersonen, Lazarus, September/Oktober 2002, 6-8

2001

Kritik geht in die falsche Richtung, Medical Tribune, 33 Jg., 10/ 7. März 2001, 18

 

Abfertigung neu, gem. m. Mag. Posch, Bulletin, 14. Ausgabe, Mai 2001

 

„Regierung fürchtet sich total“, Kleine Zeitung, 25.7.2001, 2

 

Kuchen muss neu verteilt werden, Wiener Zeitung, 2. Oktober 2001, 6

 

Rechtsanspruch ist erstreitbar, Wiener Zeitung, 10. Oktober 2001, 6

 

Man müsste als Auto zur Welt kommen. Über die Zukunft des Sozialstaates, Diskussion mit P.M. Zulehner und L. Fritz, in der Zeitschrift „zeit-schritt“ Nr. 7, 2001, 4-8

 

Ich verstehe die Euphorie mancher Ärzte nicht - Zukunftsszenarien fürs Gesundheitssystem, Ärztewoche, Nr. 41/2001, 1-2

2000

Problematische Gesetzesregelungen - ärztemagazin, Nr. 47/2001, 10

 

Krankenversicherungspflicht für alle Selbständigen-Einkünfte, GEWINN 1/2000, 12

 

Wie treffsicher ist Österreichs Sozialsystem – Sparen auf Kosten der Benachteiligten?, Zeitschrift d. Sozialen Hilfswerk, 2000

 

Pensionen: Verfassung gewährt keinen absoluten Vertrauensschutz, Die Presse, 17. Jänner 2000, 9

 

Das „Unethische“ am Medizinsystem, Die Presse, 16. Februar 2000, 25

 

Übertretungen des Arbeitszeitrechts und Arbeitskräfteüberlassung, Trenkwalder Report Nr. 3/2000, 7

 

Experten: Höheres Frühpensionsalter erst 2001 Vorzeitiger Ruhestand bei Krankheit soll wegfallen, Die Presse, 29. März 2000, 7

 

Experten röntgen das Sozialsystem, Kurier, 11.4.2000, 4

 

Ist die Medizin auf dem Holzweg? Ärzte Woche, 26. April 2000, 15

 

Ausländerbeschäftigung in der Arbeitskräfteüberlassung, Trenkwalder Report Nr. 4/2000, 7

 

Sozialpolitik auf Basis des Regierungsübereinkommens; Info-Veranstaltung am 15.3.2000 für SVB-Versichertenvertreter, SVB-Info 5/2000, 4

 

Griff nach den Kassen, Ärztemagazin, Nr. 6/2000, 28-30

 

Der große Schnitt ist nicht beabsichtigt – Sozialpolitik mit Augenmaß, Die Furche Nr. 33, 17.August 2000,  2

 

Fünf Milliarden weniger für Soziales, Wr. Kirchenzeitung, 10. September 2000, 5

 

Für Unfallrente Steuer zahlen? Kleine Zeitung, 2. Oktober 2000, 8

 

Menschliches Versagen aus rechtlicher Sicht, Klinik Journal, Nr. 3, Oktober 2000, 31

 

Soziale Treffsicherheit, Profil 16. Oktober 2000, 42-44

 

Erhöhung der Treffsicherheit des Sozialsystems, Bericht und Interview, SVB-Info, Nr. 11, 2000, 13-19

 

Einführung von Studiengebühren, Facit, 12/2000, 15

1999

Darf der Beschäftiger von überlassenen Arbeitskräften die Leistung von Überstunden verlangen? Trenkwalder Report Nr. 1/1999, 7

 

Wien nicht mit Graz vergleichen, Kurier, 2.12.1999, 12

 

Wer haftet für Schäden, die eine überlassene Arbeitskraft dem Beschäftiger zufügt?, Trenkwalder Report Nr. 2/1999, 7

 

Medizin-Standards rechtlich behindert? Ärztemagazin, Ausgabe 44, 1999, 39

 

Die Rechte als Spitalspatient: Was alles einklagbar ist, GEWINN 11/1999, 238

 

Teils schmerzhafte Veränderungen; Neuordnung des Gesundheitsmarkes, Medical Tribune, 17. Dezember 1999, 31. Jg., Nr. 50-52, 19

1998

Sonntagsarbeit ja oder nein? Kommentar zum Zeitgeschehen, Die Quelle, Pötzleinsdorfer Pfarrblatt Nr. 2, 1998, 5

1996

Ein Beitrag zur Diskussion um das neue Studiengesetz, Die Furche Nr.5, 1.Februar 1996, 6

1995

Spitals-Routinebetrieb rund um die Uhr, Der Standard vom 23. Februar 1995

1993

Zur Kollektivvertragspolitik in Österreich - Kollektivverträge jenseits des legalen Rahmens, Die Presse, 26.4.1993, 15

1991

Arbeitnehmer soll selbst über sein Geld entscheiden – OGH stellt kollektivvertragliche Zusatzpension in Frage, Die Presse, 27.11.1991, 19